7 Prinzenstraße

Verortung in der Stadt. Quelle: Lehr- und Forschungsprogramm Urban Design.
  • Axonometrie des Hauses M 1:200. Die Zeichnungen basieren auf Bestandsplänen aus dem Stadtarchiv Friedrichstadt.
    Quelle: Lehr- und Forschungsprogramm Urban Design.

  • Verortung im Block. Die Bestandspläne stammen aus dem Stadtarchiv Friedrichstadt.
    Hervorhebung: Lehr- und Forschungsprogramm Urban Design.

  • Außenansicht. Quelle: Lehr- und Forschungsprogramm Urban Design.

  • Innenansicht: Frau E. wohnt über ihrem Ladengeschäft, eine weitere Wohnung im selben Haus bereitet sie zu einer Ferienwohnung vor. Quelle: Lehr- und Forschungsprogramm Urban Design.

  • Innenansicht: Das Ladengeschäft im Erdgeschoss ist durch einen gemeinsamen Flur mit dem Nachbargeschäft hör- und sichtbar verbunden. Quelle: Lehr- und Forschungsprogramm Urban Design.

2 Wohnungen mit Gewerbe im EG
Nutzung: Wohnen und Beherbergen
Grundstück: 230 m²
Bebaute Fläche: 150 m²
Geschosse: 2 und Dach
Bewohner*innen: 1
Besitzverhältnisse: Eigennutzung

In der Prinzenstraße wohnt und arbeitet Frau E. Sie ist 2017 nach Friedrichstadt gezogen und hat dort zusätzlich zu ihrer Wohnung eine Ladenfläche erworben. Dort führt sie ein kleines Ladengeschäft für (Wohn-)Accessoires, besondere Lebensmittel und “Schönes und Sinnliches”, wie sie sagt.
Ihre Wohnung habe sie renoviert, während sie bereits darin gelebt habe und sich dort so verwirklichen können. Im Geschoss über ihrer eigenen besitzt sie eine weitere Wohnung, die sie ebenfalls renoviert und zu einer Ferienwohnung ausgebaut hat, um diese an Tourist*innen zu vermieten. Teil der Gästewohnung ist eine große Wohnküche, zwei große Schlafzimmer, ein Dachbalkon mit Blick auf die Demonstrantenkirche und ein kleines Bad. In ihrer eigenen Wohnung nutze sie einen der Räume als Büro und Näh-Atelier. Des Weiteren gibt es ihr Schlafzimmer, eine Küche und einen großen Flur. Auch in dieser Wohnung plane sie Gäste aufzunehmen und halte dafür eine Schlafcouch bereit. Sie könnte sich vorstellen, diese z.B. über AirBnB oder vergleichbare Plattformen zu vermieten, erzählt sie.